Sprechzeiten

Sie erreichen uns telefonisch
Montag – Donnerstag, 7.30–18.00 Uhr
Freitag, 7.30–12.00 Uhr
unter Telefon. 0751-366 50 0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
(außerhalb der Sprechzeiten):
Telefon: 116 117

Rettungsdienst für lebensbedrohliche Notfälle:
Telefon: 112

Adresse

Dreiländerklinik Ravensburg
Wilhelm-Hauff-Str. 41
88214 Ravensburg

Telefon: 0751-3 66 50-0
Telefax: 0751-3 66 50-10

Konservative Orthopädie/Wirbelsäulenbehandlung

Viele Menschen leiden an Rückenproblemen und Wirbelsäulenerkrankungen, mit welchen sich der Alltag häufig nur eingeschränkt bewältigen lässt. Die Ursachen hierfür sind sehr unterschiedlich und so vielfältig sind auch die Therapiemöglichkeiten. Häufig kann erst nach ausgiebiger individueller Diagnostik eine Ursache für die Beschwerden gefunden werden. Erst dann ist die Einleitung einer erfolgreichen und spezifischen Therapie möglich.

Unter der konservativen Orthopädie versteht man alle nicht operativen Behandlungsmaßnahmen in der Orthopädie. Dies kann eine manualtherapeutische / osteopathische Behandlung bei akuten und chronischen Wirbelsäulenbeschwerden aber auch z.B. eine lokale Gelenkinjektion bzw. wirbelsäulennahe Infiltration sein. In diesem Fachbereich ist unser Spezialist Dr. med. Heinrich Biskupek. Er verfügt über eine jahrelange Erfahrung in der Wirbelsäulenbehandlung.

Insgesamt können wir in unserer Abteilung folgende konservativen Schwerpunkte anbieten:

  • Speziell Schmerztherapie (Schmerzmittelinjektion, medikamentöse Therapien, Verordnung orthopädischer Hilfsmittel)
  • Wirbelsäulennahe Injektionen bzw. Infiltration
  • spezielle Schmerzmitteltherapie bei Wirbelsäulenbeschwerden
  • Akupunktur
  • Manuelle Therapie / Chirotherapie bei Wirbelsäulenbeschwerden
  • Osteopathische Behandlung
  • Rheumatologie
  • Osteologie (Diagnostik und Therapie von Knochenerkrankungen) mit Schwerpunktthema Osteoperose und deren Diagnostik (Knochendichtemessung) und Therapie